Logo BPASS®


Startseite | Kommunen | Vorteile für Kommunen

 

Gehen wir den Weg zu einer barrierefreien Gemeinde/Stadt gemeinsam

Eine Familie beim Spaziergang

BPASS® Vorteile für Kommunen

Auch Städte und Gemeinden sind durch die Ratifizierung der UN- Konvention dazu aufgerufen, den öffentlichen Raum für jeden Bürger barrierefrei und zugänglich zu gestalten und damit die Teilhabe aller an der Gesellschaft zu gewährleisten. Sprechen wir heute noch über 10 bis 15% Ihrer Einwohner, so werden durch die demografische Entwicklung künftig immer mehr Bürger auf Barrierefreiheit angewiesen sein und ihre Stadt oder Gemeinde wegen dieser Lebensqualität schätzen. Aber wie macht Ihre Gemeinde das? Wo fangen Sie an? Wir zeigen Ihnen mit BPASS® einen strukturierten und nachhaltigen Weg hin zu einer barrierefreien Stadt oder Gemeinde.

Gruppe beim gemütlichen GetränkFür wen? Na ja, mindestens für 10 bis 15% Ihrer Bürgerinnen und Bürger

10 bis 15 % der Einwohner Ihrer Stadt oder Gemeinde haben eine Beeinträchtigung: Blinde und Gehörlose, Seh- oder Hörhbeeinträchtigte, Rollstuhlfahrer, Mobilitätseingeschränkte oder Menschen mit Lernschwierigkeiten. Angesichts der Alterung der Bevölkerung nimmt dieser Anteil noch weiter zu. Diese Menschen möchten auch in Zukunft nicht isoliert werden, nicht in die Abhängigkeit Dritter geraten. Sie haben als Amtsträger und Verwaltung eine Verantwortung für diese Menschen übernommen. Und es ist Zeit zu Handeln. Jede Investition in diese Menschen ist eine Investition in die Zukunft Ihrer Stadt / Gemeinde.

 

Wheelmap als AppBPASS® - Ihr lokales Verbraucherinformationssystem

Der BPASS® ist responsiv, d.h. als App und Website verfügbar. Innerhalb weniger Monate nach Beginn unserer Partnerschaft, der Einbeziehung der örtlichen Wirtschaft und der Auswertung der Prüfungen der lokalen Prüfteams kann die App in Ihrer Stadt / Gemeinde der Öffentlichkeit präsentiert werden. Wir gewährleisten die Funktionstüchtigkeit, eine einfache Handhabung ohne dass Ihnen Mehrkosten entstehen.

 

 

Bauplan mit Messgerät, Bleistift und LinealUnsere Prüfteams - Gemeinnützige lokale Organisationen

Wir greifen bei unseren Prüfteams, wo möglich, auf bestehende gemeinnützige Strukturen in Ihrer Stadt/Gemeinde zurück. So fördern Sie uns wir lokale soziale Organisationen. Die BPASS® Prüfer werden von uns intensiv geschult, öffentlich zugängliche Gebäude und Objekte objektiv und effizient zu testen.

 

 

Arbeit und InklusionGemeinsam die lokale Wirtschaft motivieren

Eine barrierefreie Servicekette bedeutet natürlich, auch lokale Unternehmern über Nutzen und Vorteile einer barrierefreien Gestaltung zu informieren und diese bei der Umsetzung zu unterstützen. Eine barrierefreie Stadt/Gemeinde zu werden bedeutet immer ein gemeinsames Vorgehen.

 

 

 

Diese Seite teilen


© Die BPASS® Darstellung, Idee und Konzept sowie zugrundeliegende Prüfrichtlinien, Bewertungsschemata, die Klassifizierung und Nutzergruppeneinteilung sind geistiges Eigentum des Europäischen Kompetenzzentrums für Barrierefreiheit und urheberrechtlich geschützt. An- und Verwendung des Systems oder der Texte und Grafiken, auch in Teilen, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Rechteinhabers gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.